Liebe Mitglieder,
die gestern durch die Bundesregierung verkündeten Maßnahmen, ab dem 02.11.2020, zur Pandemiebekämpfung  ...

... beinhalten neben einer Kontaktbeschränkung auch die Schließung von Sportanlagen und eine weitgehende Aussetzung des Sportbetriebs. Allerdings ist der „Individualsport“ davon ausgenommen.
Inwiefern sich das im Detail auf den allgemeinen Reitbetrieb und insbesondere den Schulbetrieb auswirkt, können wir Euch Stand heute leider noch nicht umfassend sagen. Sicher ist nur, dass das Gruppenvoltigieren auf jeden Fall für diese Zeit leider ausfallen muss. Für alles weitere fehlen uns aber die Informationen. Wir melden uns dazu, sobald wir Näheres wissen und bitten Euch so lange um Geduld.
Bleibt gesund!

Barsinghausen, den 29.10.2020

Der Vorstand

pdf2020-10-29_Informationen_zum_zweiten_Lockdown