21.03.2020

Liebe Vereinsmitglieder,

unseres Erachtens nach ist unser aller Verhalten in dieser schweren Zeit der Einschränkungen bislang sehr positiv verlaufen. 
Wir möchten euch bitten, dies weiterhin, besonders auch am Wochenende, so bei zu behalten, oder vielleicht noch zu verbessern, damit wir nicht gezwungen sind, Anwesenheitslisten, mit von uns vorgegebenen Zeiten (vorgeschlagen von der FN), führen zu müssen. 

Haltet den vorgegebenen Abstand von mindestens 1,50 m voneinander ein. Besonders wichtig ist dies für unsere Mitarbeiter Karin und Ferik

Außerdem empfehlen wir dringend, von Ausritten abzusehen. Die Flächen auf unserer Anlage sind für die Bewegung der Pferde vollkommen ausreichend, sodass man momentan kein Risiko eingehen sollte und letztendlich vielleicht noch ein Krankenhausbett belegen muss. Außerdem ist die Außenwirkung nicht zu unterschätzen.

Übrigens... zum Händeabtrocknen haben wir an der Wand Lüfter hängen, sodass hier keine Handtücher benutzt werden müssen.

Wir hoffen, die Krise weiterhin gut gemeinsam zu meistern und unseren Anteil an der Eindämmung der Ansteckungsgefahr beitragen zu können.

Passt gut auf euch auf und bleibt gesund

Der Vorstand

P. S. Wir werden uns weiterhin an den Vorgaben der FN orientieren und diese auch gegebenenfalls durchsetzen.

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/fei---fn---dokr/coronavirus-bundesregierung-ordnet-schliessung-von-sportanlagen-an 

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/newsticker

http://www.pferd-aktuell.de/coronavirus