Bewerbung um das Hindernis des Reitsportmagazins

Am 28. und 29.12.2015 hieß es „aufsatteln" und „lächeln bitte". Nur wenige Wochen vorher...

buch ernie

...wurde der Artikel entdeckt, der darüber berichtete, dass das Reitsportmagazin einen Verein mit dem Hindernis des Reitsportmagazins unterstützen möchte. Die Planung, wie die Bewerbung aussehen soll, startete unverzüglich. Ein paar Tage später stand die Entscheidung fest. Das Fotobuch soll Mitglieder des Reitvereins über einem Sprung in Aktion zeigen. Es ist tatsächlich gelungen eine Bandbreite an Vereinsmitgliedern von klein bis groß für dieses Projekt zu gewinnen.

Wir danken allen, die dabei waren, ob aktiv auf dem Pferd, oder passiv als stiller Helfer. Ein großes Dankeschön geht auch an unsere super Fotographen Kathrin und Thorren, die super tolle Fotos gemacht haben.
Dank eurer Hilfe ist es uns gelungen zu zeigen, dass unser Verein das Hindernis durch seine Vielzahl springbegeisterter Mitglieder noch lange und zur intensiven Springförderung nutzen kann. Es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht und war eine tolle gemeinschaftliche Aktion.

Das Fotobuch wurde nach einer langen kreativen Phase am 27.12.2016 eingereicht.
Nun heißt es Daumen drücken.

Wollt auch ihr ein Fotobuch oder nur eure Fotos, dann meldet euch bei Jessica Koll.

Vielen Dank !

Übrigens... wir konnten den 2. Platz erreichen. Toll!

buch ernie    buch momo   

buch ponyabteilung    buch rm